Muay Thai Regeln – Alles über Gewichtsklassen, Rundenzeiten, etc.

0

Muay Thai mag für viele auf den ersten Blick ohne großes Regelwerk auskommen. Dies ist aber definitiv falsch. Das Thai Boxen hat ein komplexes Regelwerk zu bieten, welches die Kämpfer schützen soll und einen fairen Kampf ermöglicht.

Muay Thai Regeln – Techniken, Gewichtsklassen, Rundenzeiten

Da es beim Muay Thai nicht so viele verschiedenen Verbände gibt, sind die Regeln so gut wie einheitlich und somit leicht zu verinnerlichen. Alle Verbände der Welt unterstehen dem Oberverband des World Muay Thai Council (WMC) in Thailand.

Die Muay Thai Regeln zur Kampfbewertung untergliedern sich in Erlaubte Techniken, Verbotene Techniken und Kampfentscheidungen. Muay Thai wird nur im Vollkontakt praktiziert.

 

Die erlaubten Muay Thai Techniken:

  • Beinschläge und Kicks zum Oberkörper, den Beinen und dem Kopf des Gegners mit Schienbein, Fuß und Ferse
  • Faustschläge wie Cross, Jabs, Haken zum Kopf und Oberkörper des Gegners
  • Handrückenschläge aus der Drehung zum Kopf und Oberkörper
  • Ellenbogenschläge zum Kopf, Oberkörper und den Beinen
  • Kniestöße zum Kopf, dem Oberkörper und den Beinen
  • Clinches und Schlagtechniken im Clinch
  • Kontern der Beintechniken durch festhalten mit speziellen Kontertechniken
  • Würfe und Hebel über den Oberschenkel

 

Die verbotenen Muay Thai Techniken:

  • Schläge zum Genitalbereich
  • Kopfstöße
  • Treten oder Schlagen eines Gegners am Boden
  • Schulter – und Hüftwürfe
  • Festhalten der Seile in der Clinchposition
  • Schlag- und Trittechniken gegen den Hinterkopf und das Knie

 

Kampfentscheidungen:

  • Sieg durch K.O.
  • Sieg durch Punktwertung
  • Sieg durch Aufgabe des Gegners
  • Sieg durch Disqualifikation aufgrund von Vergehen
  • Sieg durch Abbruch des Ringrichters

 

Muay Thai Wettbewerbsregeln – Kampfkleidung:

  • Tiefschutz
  • Muay Thai Shorts
  • Boxhandschuhe
  • Mundschutz
  • Boxbandagen
  • Fußbandagen zur Unterstützung des Knöchels (1 pro Seite)

 

Muay Thai Regulierung – Gewichtsklassen

  • Halbfliegengewicht 43 bis 48 Kg
  • Fliegengewicht 48 bis 51 Kg
  • Bantamgewicht 51 bis 54 Kg
  • Federgewicht 54 bis 57 Kg
  • Leichtgewicht 57 kg bis 60 Kg
  • Halbweltergewicht 60 bis 63,5 Kg
  • Weltergewicht 63,5 bis 67 Kg
  • Halbmittelgewicht 67 bis 71 Kg
  • Mittelgewicht 71 bis 75 Kg
  • Halbschwergewicht 75 bis 81 Kg
  • Cruisergewicht 81 bis 86 Kg
  • Schwergewicht 86 bis 91 Kg
  • Superschwergewicht über 91 Kg

 

Muay Thai Regeln – Kampfzeiten

Ein offizieller Muay Thai Titel-Kampf geht über 5 Runden a 3 Minuten. Zwischen den Runden sind jeweils 2 Minuten Pausenzeit einzuhalten.

  • D-Klasse 3 × 2 min
  • C-Klasse 3 × 2 min
  • B-Klasse 5 x 2 min (Titelkampf) Normal: 3×2
  • A-Klasse 5 x 3 min (Titelkampf) Normal: 3×3

Allerdings variieren je nach Verband und Veranstaltung die Rundenzeiten ein wenig. Manche Turniere setzen auf nur 1 Minute Pause.

Die kompletten Muay Thai Regeln inkl. Abwandlungen für Frauen und Kinder können auf der offiziellen Website des World Muay Thai Council eingesehen werden.

Also available in: Englisch, Thai

Teilen.

Über den Autor

Muay Thai World

“MuayThai-World” is your Thaiboxing Magazine with all Information about Muay Thai:
Find videos of the best Muay Thai Fights, awesome Muay Thai Documentations and the latest News of Muay Thai beside special Muay Thai Training Tips and an awesome Muay Thai Magazine.
The team from Muay Thai World want help to promote the great traditional martial arts of Muay Thai and to raise its profile in the world. We also want to persevere the traditions and values of the sports of a proud nation.
To realize this, any help is welcome… Muay Thai World is source number 1 for Muay Thai addicted people!

Kommentieren

*